Direkt zum Inhalt

Camper Preisvergleich in Vereinigtes Königreich

Vereinigtes Königreich mit dem Camper entdecken

Wohnmobil mieten im Vereinigten Königreich

Hörst Du schon die Glocken des Big Ben schlagen? Großbritannien ist bekannt für seine königlichen Sehenswürdigkeiten, beeindruckende Schlösser, spektakuläre Natur und spannende Traditionen. Ob entlang der kilometerlangen Sandstrände Cornwalls mit Palmen und kristallklarem Wasser spazieren gehen, Spuren der Beatles folgen, das jährliche Dudelsack Weltmeisterschaft in Glasgow bestaunen, Einblick des englischen Könighauses in England gewinnen oder als Harry Potter Fan die Drehorte abklappern - für jeden ist etwas geboten!

Mit dem Camper werdet Ihr eine Reise wie in einem Bilderbuch-Roman haben.

Bestaunt die idyllischen Landschaften, die funkelnden Seen Schottlands, die weißen Kreidefelsen an der Südküste oder die märchenhaften Wälder in Wales.

Tower Bridge

Preisvergleich

Miete Deinen Camper in Vereinigtes Königreich

London

Wissenswertes

Alles Wichtige über das Vereinigte Königreich

Großbritannien liegt im Nordwesten Europas und gehört seit 2020 nicht mehr zur EU. Zum Vereinigten Königreich gehören Schottland, Nordirland, Wales und England. Das Land ist umgeben von Wasser und grenzt nur an einem Land, Irland. Es ist eine parlamentarische Monarchie, die Qeen Elisabeth seit mehr als 70 Jahren regiert. Großbritannien war einst einer der größten Seefahrernationen der Welt. Auch heute spielt es eine wichtige und zentrale Rolle in der globalen Politik und Wirtschaft. In Großbritannien herrscht Linksverkehr.

Was das Vereinigte Königreich ausmacht

Großbritannien steckt voller Überraschungen. Das historische Erbe, die traditionellen Köstlichkeiten, die einzigartige Natur, das macht das Vereinigte Königreich aus!

Pentland Hills

Klima & Reisezeit

Großbritannien ist ganzjährig bereisbar, mit Schauern ist allerdings immer zu rechnen. Je nach Aktivität sind folgende Reisezeiten zu empfehlen:

  • Rundreisen: Mai & Juni
  • Badeurlaub (Südengland): Juni - August
  • Highlands: April, Mai, September, Oktober
  • Wintersport: Januar & Februar

Kraftstoff

Das Tankstellennetz ist gut ausgebaut. Diesel und Benzin sind überall erhältlich. 

Geschwindigkeitsbegrenzung

Wohnmobile bis 3,5 t:

  • Innerorts: 30 mph (48 km/h)
  • Außerorts: 60 mph (96 km/h)
  • Schnellstraßen: 70 mph (112 km/h)
  • Autobahnen: 70 mph (112 km/h)

Wohnmobile ab 3,5 t:

  • Innerorts: 30 mph (48 km/h)
  • Außerorts: 50 mph (80 km/ h)
  • Schnellstraßen: 60 mph (96 km/h)
  • Autobahnen 70 mph (112 km/h)

Maut

Grundsätzlich sind Autobahnen und Landstraßen kostenfrei. Es gibt eine einzige Ausnahme - Auf der Autobahn M6 gibt es ein Teilstück, für welches eine Maut (5,00 bis 11,00 GBP) gezahlt werden muss.

Straßen & Autobahnen

Zur Klassifizierung gibt es en Nummerierungsschema. Diese besteht aus einem einzelnen Buchstaben und einer Nummer 1 bis 4.

Campingregeln

Freies Campen und Übernachten ist in Großbritannien weitestgehend erlaubt. Ihr solltet Euch aber immer erst noch informieren inwiefern es für Euren aktuellen Standort geregelt wird.

Währung & Reisekosten

Pfund Sterling  (GBP)

 

Essen & Trinken

Das traditionelle englische Frühstück mit Würstchen, Tomaten, Eier, Bohnen und Orangensaft ist ein muss! So auch die berühmte Teepause am späten Nachmittag. Die Pasteten in allen möglichen Varianten sind auch sehr empfehlenswert, sowie Roastbeef und die saftigen Steaks. Als Beilagen werden meist Bratkartoffeln und Gemüse angeboten. Weitere Landestypische Gerichte sind Fish and Chips; Haggis, ein Schafsmagen gefüllt mit Innereien; Beef Wellington, ein Rinderfilet im Blätterteigmantel  oder Cornish Party, eine mit Fleisch, Fisch oder Gemüse gefüllte Pastete aus Blätterteig. 

Unsere Partner-Vermieter im Vereinigtes Königreich